Zum Kundenportal...

Wirtschaftsinformatik

Module-Wirtschaftsinformatik 150x150Die Wirtschaftsinformatik ist ein interdisziplinäres Fach zwischen Betriebswirtschaft und Informatik. Sie befasst sich mit der Analyse, Gestaltung und Nutzung computergestützter Informationsverarbeitungssysteme in der Wirtschaft und Verwaltung. Gleichzeitig bekommt man eine Grundausbildung in betriebswirtschaftlichen Themen, z.B. Rechnungswesen und Finanzierung oder Produktion und Marketing.

Ein Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich. Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester. Das Studium schließt mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.) ab.

Vorwiegendes Einsatzgebiet im Hinblick auch auf eine spätere Festanstellung bei CURSOR wird im Bereich des Produktmanagements  oder Consultings liegen. Das PM kümmert sich um die Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Produkte, führt Markt- und Wettbewerbsanalysen durch, formuliert Anforderungsprofile für neue Produkte und vieles mehr. Consultants sind die Verbindung zwischen den Kunden und unserem Unternehmen. Sie analysieren Potenziale und erarbeiten gemeinsam mit dem Kunden Konzepte, um die Zusammenarbeit von Mensch und System zu optimieren – bei der Systemeinführung und bei der laufenden Projektbegleitung. Consultants müssen Spaß am Reisen haben, denn sie sind durchschnittlich zwei bis drei Tage pro Woche außer Haus.

Voraussetzungen

Um ein duales Studium in unserem Unternehmen absolvieren zu können und zu bestehen, gibt es bestimmte Voraussetzungen, die du mitbringen solltest:

Interesse an Computern und Technik

Die CURSOR Software AG ist, wie der Name schon sagt, ein Softwareunternehmen. Selbst wenn du in Bereichen tätig bist, die nicht direkt mit der Technik und deren Entwicklung zu tun haben, solltest du Interesse an Computern und Technik haben.

Kommunikationskompetenz sowie Motivations- und Begeisterungsfähigkeit

Im späteren Beruf ist es sehr wichtig, dass du motivieren und begeistern kannst. Weiterhin solltest du kommunizieren können. Es sind alles Eigenschaften, die einen guten Mitarbeiter ausmachen.

Aufgeschlossenheit gegenüber betriebswirtschaftlichen Themen

Wenn du ein betriebswirtschaftliches Studium absolvieren möchtest, solltest du dich natürlich auch für Betriebswirtschaft interessieren. Die Ausbildung bei StudiumPlus ist breit gefächert, daher wirst du während deines Studiums alle Bereiche einmal kennen lernen – vom Rechnungswesen über Informatik bis hin zu Vertrieb und Projektmanagement.

Mindestens Fachholschulreife mit guten bis sehr guten Noten in den Hauptfächern

Wenn du an einer deutschen Hochschule studieren möchtest, musst du nachweisen, dass du über die erforderliche Hochschulreife verfügst – also eine Hochschulzugangsberechtigung hast. Eine weitere Voraussetzung von unserer Seite aus sind mindestens gute Noten in den Hauptfächern.

Zielstrebigkeit und Disziplin

Bei dem dualen Studium heißt es drei Jahre volles Engagement, daher ist es wichtig, dass du zielstrebig und diszipliniert bist. Denn: Nur wer das Ziel kennt, findet den Weg!

Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Leistungswille

Sinn und Zweck des dualen Studiums ist die Ausbildung von hochqualifizierten Fach- und Führungskräften. StudiumPlus selbst sagt in ihrer Broschüre, dass Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Leistungswille zu deinen Stärken zählen sollten, wenn du bei StudiumPlus studieren möchtest.