Zum Kundenportal...

2017 1 boxen 150x150Wir haben die Wünsche unserer Benutzer in die Tat umgesetzt: Die Verbesserungen, die mit den 2017er Versionen von CURSOR-CRM, CURSOR-CRM Web, EVI und TINA kommen, sorgt für einen spürbaren Komfort- und Ergonomiegewinn bei über 20.000 Anwendern.

Überzeugen Sie sich selbst, was wir mit „Software, die begeistert“ meinen.

 

2017 01 infoboard web 150x150Ihre gewünschten Informationen immer im Blick

Die persönlichen Infoboard-Desktops sind attraktiv und bieten echten Mehrwert: Wichtiges Wissen hat der Anwender immer im Blick. So individuell wie Ihre täglichen Anforderungen. Die Infoboards in CURSOR-CRM wurden ausgebaut und die individuelle Anpassung vereinfacht. So holen Sie relevante Informationen einfach auf Ihren Startbildschirm. Die Kachelverteilung funktioniert per Drag & Drop. Die Kacheln werden in allen Anwendungen passend gezeigt.

2017 01 favoriten funktion web 150x150Beliebig viele Favoriten wählen

Die Verwendung von Lesezeichen allein reicht nicht aus. Dank der Erweiterung unsere Favoriten-Funktion können Sie beliebige Datensätze mit der Eigenschaft "ist Favorit" markieren. Intuitiv und einfach vergeben Sie einen „Stern“. Die Favoriten sind unbegrenzt verteilbar und mit einer Suche über die Bedingung „ist Favorit“ sind alle jederzeit auffindbar. Diese Suche ist dynamisch und passt sich augenblicklich dem Status Favorit an. Eine Verbindung zwischen der Favoriten-Funktion und der Infoboard-Technologie ist einfach möglich. Sie haben Ihre Favoriten somit auch immer im Blick.

2016 03 outlook kontakte 150x150Zwei Systeme, mehrere Mitarbeiter: ein Kontakt.

CURSOR-CRM gleicht nun Termine, Aufgaben und Ansprechpartner mit dem Exchange-Server automatisch ab – wenn gewünscht. Mit einem Klick auf das Symbol wird der Kontakt exportiert. Da beide Systeme permanent kommunizieren, sind die Daten immer synchron. Die letzte Änderung gewinnt. So erreichen Sie optimale Datenqualität – aktuell und frei von Redundanzen.

Massendaten per Knopfdruck in Excel

Mit einem neuen Modul können Excel-Dateien unabhängig vom Client-Rechner auf einem Massendaten-Server generiert und zum Download bereitgestellt werden. Dieser Export ist ohne Grenzen möglich. Der Anwender kann eine Abfrage aus einer Suche an den Massendaten-Server schicken und die Excel-Datei generieren lassen. Da diese Export-Datei über den Massendatenserver generiert wird, haben Sie weiterhin die volle Rechenleistung zur Verfügung.

2017 01 command2 schnellsuche web 150x150Noch schneller suchen mit COMMAND

Das COMMAND-Feld ermöglicht einen direkten Absprung in die Entitätsmaske. Die Suchtreffer finden Sie dort in der gewohnten Tabellenansicht. Dies geschieht automatisch, wenn ein Entitätenkürzel vorangestellt wurde (z.B. "AP: Marina Müller"). Der Weg zum Suchergebnis wird somit deutlich verkürzt. Dank der Sprachsteuerungsfunktion ist der Einstieg sehr einfach möglich, egal ob sie gerade die Hände frei haben oder nicht.

2017 01 wcsuchbearbeitung web 150x150Da suchen, wo Sie wollen

Die Suchbearbeitung ist mit der neuen Version komplett unabhängig vom Client. Alle Bearbeitungsfunktionen können intuitiv im Web Client oder Windows Client genutzt werden. Kleine Anpassungen sind sogar mobil durchführbar.
Soll eine bestehende Suche angepasst werden, so klickt der Anwender auf das Symbol der Suchbearbeitung und öffnet auf diese Weise den Bearbeitungsdialog. Die bestehende Suche kann geändert oder unter einem neuen Namen gespeichert werden. Änderungen sind somit auch einfach rückgängig zu machen.

Das ganze Team klar im Blick

Mehr Klarheit bietet der Team-Kalender. Sie können direkt neue Teams angelegen oder bestehende Teams aufrufen. Um die Übersicht zu behalten, werden bei der Sucheingabe Einzelpersonen und Teams klar getrennt. Auf diese Weise wird die doppelte Anlage eines Teams vermieden. Der Anwender sieht im Pull-Down Menu direkt, ob die Gruppe bereits existiert. So findet der Anwender schnell die passenden Kontakte und sieht dann in einer Ansicht alle relevanten Kalender.

2017 01 stellvertreter web 150x150Stellvertreter mobil festlegen

Sollte ein Kollege unerwartet abwesend sein, kann ein Stellvertreter seine Aufgaben über Web Client oder Windows Client übernehmen. Damit können unerledigte oder unerwartete Aufgaben vom Stellvertreter übernommen werden. Ab der neuen Version kann das auch unabhängig vom Aufenthaltsort eingestellt werden.

Flexibel und updatefähig

Eine klare Trennung zwischen den Schichten sorgt für klare Kompetenzen und Zuständigkeiten unter den Implementierungspartnern und Kunden. Dies minimiert die Customizing-Kosten, da bereits geprüfte und getestete Prozesse in der jeweiligen Schicht verwendet werden können. Möglich wird das durch die 3C-Architektur, die eine klare Unterscheidung zwischen Standardausprägung, Implementierungsanpassung und Individuallösung bringt. Diese Logik ermöglicht die optimale Updatefähigkeit der CURSOR-Lösungen.

2017 01 cursor app 150x150Online oder offline: Arbeiten!

Anwender können arbeiten ohne darauf achten zu müssen, ob Internet verfügbar ist oder nicht. Egal ob im Keller, in der freien Natur oder auf Reisen. Die per Favoritenfunktion gewählten Datensätze werden temporär im Gerät gespeichert. Sobald wieder Netz verfügbar ist, werden alle Änderungen übertragen. Ihr CRM-System ist damit immer auf dem aktuellen Stand.
Nichts ändert sich schneller als Anwendungen auf mobilen Geräten. Die CURSOR-App zieht natürlich mit. Die Komponenten der App und ihre Bedienung integrieren sich in das jeweilige mobile Betriebssystem. Die Bedienung ist intuitiv und selbsterklärend.

Kunden auf dem richtigen Kanal erreichen

Das Multichannel-Marketing-Modul hilft Ihnen, den Überblick zu behalten: Sie bündeln alle Informationskanäle zu Ihren Kunden in einem Tool. Alle relevanten Aktivitäten, Zielgruppen und Kampagnen finden sich in einem klaren Prozessablauf. Das sorgt für transparente Kompetenzteilung im Unternehmen. Durch Fortschrittsanzeigen erkennen Sie sofort den Status Ihrer Kampagnen. Über das Modul können Sie alle Medien abbilden und erreichen so Ihre Kunden, wo sie sich aufhalten. Egal ob per Webseite, twitter, instagram oder facebook – alle Botschaften passen zusammen.

Perfekter Service mit den richtigen Antworten

Dank dem CURSOR-Kundenservice-Modul beantworten Sie alle Fragen – egal ob Rechnungsstellung, Störung oder Beschwerde. Zahlreiche Funktionen zur Delegation, Eskalation und Dokumentation ermöglichen die zeitnahe Bearbeitung der Anfragen und die einfache Kommunikation mit den Beteiligten. Die hohe Automatisierung sorgt für schnelle Bearbeitungszeiten. Die per BPM-Tool festgelegte Abarbeitungsroutine führt die Mitarbeiter zum richtigen Schritt. Dieses stringente Verfahren führt zu hoher Zufriedenheit bei den Kunden – damit wird das Anliegen zur Chance, die Kundenbindung zu steigern.

2016 03 cursor geoanalyse 150x150Wo sind meine Kunden? Wo muss ich hin?

Die CURSOR-Geoanalyse deckt regionalen Handlungsbedarf auf und ermöglicht die Bearbeitung von geografischen Zielgruppen. Sprechen Sie Ihre Kunden direkt von der Karteaus an und finden Sie den optimalen Fahrweg zu den gewählten Kunden per Knopfdruck. Auf der Karte stehen Ihnen nun mehrere Analyse-Tools zur Verfügung. Auf einen Blick erkennen Sie die räumlichen Zusammenhänge und können dann direkt von der Karte zum Kunden wechseln.