Zum Kundenportal...

Cross-Selling mit integrierter CRM-Software bei der WISAG

am .

Deutschlands zweitgrößter Facility-Management Dienstleister, die mit Sitz in Frankfurt am Main, verpasst seinem langjährig eingesetzten Kundenbeziehungs-management von CURSOR eine neue Basis. Mit der aktuellen CRM-Lösung hält die sparten- und niederlassungs-übergreifende Akquisition Einzug. Neben erhöhten Cross-Selling-Chancen profitiert das Unternehmen von unternehmensweit einheitlichen und integrierten Informations- und Kommunikationsstrukturen, die Vertriebsaktivitäten unterstützen und viele interne Prozesse bündeln.

2_Generation_WISAG_150.jpg Vertriebsleiter Andreas Lange
begrüßt die "2. Generation" der
CRM-Anwender bei der WISAG:
Anne-Marie Bohnke arbeitet wie
schon ihr Vater mit CURSOR-CRM

Seit Beginn des "CRM-Zeitalters" bei der WISAG Ende der 1990er Jahre ist das Unternehmen auf Wachstumskurs, was umfassende organisatorische Veränderungen mit sich brachte: Weitere Dienstleistungen wurden ins Portfolio aufgenommen, neue Standorte geschaffen. Einhergehend mit dieser Expansion passte das Unternehmen auch den Leistungsumfang der eingesetzten Software den veränderten Rahmenbedingungen an. Mit der neuesten Generation von CURSOR-CRM verfügt die WISAG über eine Lösung, die alle Sparten und Niederlassungen mit den Menschen und DV-Systemen verknüpft. Rund 400 Mitarbeiter nutzen das System als zentrale, integrierte Plattform für die Kundenbetreuung, auf der in standardisierten Abläufen sämtliche Vertriebsprozesse vom Anlegen eines Projektes über Angebotserstellung, Vertragsabschluss bis hin zur Vertragsverlängerung abgebildet werden. 

 
Lesen Sie den gesamten Anwenderbericht

Weitere Informationen zur WISAG