Zum Kundenportal...

Wettbewerbsvorteil Datenqualität: CURSOR-CRM integriert ORWELL beDirect Server

am .

Service, Qualität und Kompetenz: Alles im Griff – mit perfekten Geschäftspartnerdaten!Aktuelle, vollständige und fehlerfreie Daten sind in Kundenakquisition und -betreuung die Basis für effiziente Prozesse und erfolgreiche Kommunikation. Mit dem neuen Lösungspaket „Datenqualifizierung mit beDirect“ haben Anwender aller Branchen die Möglichkeit, die Datenqualität im Geschäftskundenbereich systematisch auf höchstem Niveau zu halten. Den Kern der Lösung bildet die Webservice-basierte Anbindung des ORWELL beDirectServers.

Der ORWELL beDirectServer bietet die Möglichkeit, Geschäftspartnerinformationen mit der beDirect-Unternehmensdatenbank abzugleichen – mit mehr als 10 Mio. Datensätzen nicht nur der größte, sondern auch der qualitativ beste und aktuellste Datenpool in Deutschland. Entwickelt hat die Lösung die Bonk Consulting GmbH aus Ilmenau mit der Gütersloher beDirect GmbH & Co. KG.

Erfolgreicher Praxiseinsatz

Bei der Piepenbrock Service GmbH & Co. KG ist die neue Lösung bereits erfolgreich im Betrieb. Im CRM wird jeder neu im System erfasste Geschäftspartner-Datensatz online mit den beDirect-Daten verglichen. Nach Eingabe des Firmennamens wird das Unternehmen in der Datenbank identifiziert und eine eindeutige beDirect-ID zugeordnet. Dabei kommt ein fehlertolerantes Suchverfahren zum Einsatz, so dass Firmen auch bei fehlerhafter Namenseingabe gefunden werden können. Über die ID ist jedes Unternehmen mit der Datenbank verknüpft und somit stets eindeutig identifizierbar.

In einem zweiten Schritt werden die Daten mit wichtigen Zusatzinformationen und Kennzahlen angereichert. Neben Adress- und Kommunikationsdaten sind das Branchenschlüssel, Umsatz- und Mitarbeiterklassen, Umsatzsteuer-ID, Creditreform-ID und Handelsregisterinformationen. Angereichert mit diesen Zusatzinformationen wird der Datensatz an CURSOR-CRM zurückgegeben. Dank unscharfer Firmensuche und beDirect-ID werden bei der Neuanlage von Datensätzen Dubletten sicher ausgeschlossen. CURSOR empfiehlt, bei Einführung des beDirect-Servers eine Dublettenbereinigung durchzuführen, um alle in der CRM-Datenbank vorhandenen Mehrfacheinträge zu eliminieren. Neben der Prüfung von neu anzulegenden Interessenten- und Kundendaten ist die zyklische Prüfung und Aktualisierung der Bestandskundendaten sinnvoll.

Anklicken zum vergrößern...Einfache Bedienung, hohe Sicherheit, perfekte Daten

Die Handhabung des beDirect-Servers ist einfach, da der Anwender durch ausgefeilte Logiken und Maskenskripte Schritt für Schritt durch den Qualifizierungsprozess geführt wird. Verschlüsselte Datenverbindungen gewährleisten die notwendige Sicherheit.
Derart professionell gepflegte Kundeninformationen bieten vielfältigen Nutzen.

Dubletten- und fehlerfreie Daten optimieren an vielen Stellen die eigenen Geschäftsprozesse (z.B. schnelles und zuverlässiges Finden von Kunden, weniger manueller Aufwand bei Fehlersuche und -behebung, Kostenersparnis durch Zeitgewinn und vermiedene Briefe usw.). Zudem beugen fehlerfreie Adressdaten in der Kommunikation mit Kunden und Interessenten Imageverlusten vor. Andererseits lassen sich beispielsweise Kampagnen dank vorhandener Branchen- und Unternehmenskennziffern ohne Rechercheaufwand höchst fokussiert auf definierte Zielgruppen ausrichten.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:

Jetzt testen: CURSOR-CRM App 2.0 für iPhone und iPad

 

 

 

 

 

Andreas Lange
Leiter Vertrieb
Telefon 0641/40000-500
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!