Zum Kundenportal...

CURSOR CRM-Kongress 2012 – Am Puls des CRM der Zukunft

am .

Anklicken zum vergrößern...„Das war eine der inspirierendsten Veranstaltungen, die ich bisher besucht habe.“ Die Aussage eines Teilnehmers nach dem CURSOR CRM-Kongress anlässlich des 25jährigen Firmenbestehens steht stellvertretend für das Empfinden der meisten der rund 100 Gäste.
Und das lag nicht nur an Edgar K. Geffroy, der in seinem mitreißenden Highlight-Vortrag über „Business-Überflieger im Internet“ referierte. Der Top-Speaker veranschaulichte, wie Internet und Social Media die Gesellschaft und Geschäftswelt verändern und gab Tipps, wie das eigene Unternehmen zur Erfolgsstory wird.

 

Anklicken zum vergrößern...Intelligente CRM-Konzepte in der Praxis: Kunden im Mittelpunkt

Das hatte in starkem Maße auch mit den praxisorientierten Vorträgen der CURSOR-Kunden zu tun, die zeigten, wie sich Geschäftsprozesse in verschiedenen Branchen mit intelligenten CRM-Konzepten nachhaltig optimieren lassen. Was in Frankfurt auch klar wurde: Die CURSOR Software AG ist mit ihren CRM-Lösungen voll auf der Höhe der Zeit und für die kommenden IT-Trends gerüstet.
Unternehmensgründer Thomas Rühl und Vorstandskollege Jürgen Topp zeigten fünf maßgebliche Entwicklungsströmungen auf: steigende Individualisierung, zunehmende Kommunikation und Interaktion, immer mehr Automatisation und die wachsender Bedeutung von Internet und Mobilität. Auch das „Netzwerken“ wurde intensiv betrieben, wie Herbert Hiergeist von der Gummiwerk KRAIBURG GmbH & Co. KG betont: „Mir hat der Kongress sehr gut gefallen. Das Wertvolle daran sind die Vorträge und der Erfahrungsaustausch mit den Kollegen aus anderen Firmen und Branchen. Ich habe wieder sehr viele Ideen und Visitenkarten mitgenommen, um den begonnenen Dialog zu vertiefen.“

Anklicken zum vergrößern...Regierungspräsident, Aufsichtsratsvorsitzender und IHK-Geschäftsführer gratulieren

Dr. Lars Witteck, Regierungspräsident des Regierungspräsidiums Gießen, lobte in seinem Grußwort die vorbildliche Entwicklung von CURSOR und betonte die Bedeutung starker Unternehmen und Unternehmerpersönlichkeiten für die Entwicklung der ganzen Region. Dr. Peter Hanker, Aufsichtsratsvorsitzender von CURSOR und Sprecher des Vorstands der Volksbank Mittelhessen, berichtete über die auch aus Sicht einer Bank hervorragende Unternehmensentwicklung.
Eine Urkunde zum 25-jährigen Jubiläum überreichte Dr. Matthias Leder, Geschäftsführer der IHK Gießen-Friedberg. Unternehmensgründer Thomas Rühl gratulierte er in seiner Ansprache zu seiner Rolle als vorbildlichem und nicht zuletzt sozial engagierten Unternehmer. „Ich kann mir ein 25-jähriges Jubiläum nicht schöner vorstellen“, sagte ein sichtlich gerührter Thomas Rühl nach zwei spannenden Kongresstagen. „Wir haben nicht nur Kunden, sondern Fans und Freunde. Vielen Dank für das Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit!"

Anklicken zum vergrößern...Ein wunderbarer Abend – und ein weiteres Jubiläum
Bleibenden Eindruck hatte auch Fräulein Wommy Wonder mit ihrer geistreichen, wenn auch nicht immer jugendfreien Travestie-Show hinterlassen. Ihr Auftritt war der Höhepunkt der geselligen Abendveranstaltung, die auf der Nautilus auf dem Main stattfand.
Jürgen Topp wird den jüngsten CRM-Kongress sicherlich in ganz besonderer Erinnerung behalten. Anlässlich seines 60. Geburtstages am zweiten Veranstaltungstag stimmte ein vielstimmiger Gästechor nach Mitternacht lautstark ein Geburtstagsständchen an.
Spätestens in diesem Moment dürfte auch dem letzten Zweifler klar geworden sein: die CURSOR Software AG und ihre Kunden sind eine große Familie. Jürgen Weidenbacher von der Stadtwerke Augsburg Energie GmbH bestätigt das: „Neben den fachlich wie immer hochwertigen Informationen und dem intensiven Informationsaustausch mit Kollegen gefällt mir besonders die familiäre Atmosphäre und das intensive Zusammengehörigkeitsgefühl bei CURSOR. Danke, dass wir dazugehören und dabei sein durften.“