Zum Kundenportal...

CURSOR-CRM und SAP® jetzt mit zertifizierter Integration

am .

mke 2015 10 a rahn 2 429 web 150x150SAP® und CURSOR-CRM sind jetzt auch „offiziell“ integriert: Die neue Webservice-Online-Integration verbindet beide Software-Lösungen mit höchster Qualität und Geschwindigkeit. Somit ist der Echtzeit-Datenaustausch zwischen dem führenden ERP-Anbieter und den Gießener CRM-Spezialisten gewährleistet. Die Zertifizierung durch das SAP® Certification and Integration Center interpretiert die CURSOR Software AG als „Ritterschlag“ für die eingesetzte Technologie.

Nahtlose Integration erhöht Qualität und reduziert Kosten

„Der Online-Webservice schafft eine nahtlose Integration. Startet beispielsweise ein Prozess in SAP®, werden die Daten ereignisgesteuert ins CRM übertragen. Dort wird der Prozess automatisch fortgesetzt; die Pflege der Daten erfolgt in nur einem einzigen System. Die Verarbeitung geschieht sekundenaktuell, also in Echtzeit. Das spart Zeit, reduziert die Kosten und erhöht die Qualität, da Eingabefehler vermieden werden. Die Leistung beider Systeme ist jederzeit voll verfügbar, da die Integration im Hintergrund arbeitet“, schildert Markus Keil (Teamleiter IT-Consulting und Akademie bei CURSOR) die Vorteile der neuen Verbindung.

grafik evi tina integrationen sputnik web 150x150IT-Integrationen als Erfolgsfaktor für Kundenzufriedenheit

Heute ist eine Vielzahl von IT-Anwendungen im Einsatz, um die Unternehmensprozesse abzubilden. Ein gängiges Szenario: Groupware von Microsoft®, ERP von SAP®, Website und Telefonanlage von anderen Herstellern und Speziallösungen von Drittanbietern runden die Vielfalt ab. Oftmals fehlt das Bindeglied der IT-Landschaft.

Die CRM-Systeme von CURSOR fassen unterschiedliche Bausteine zu einem zentralen Cockpit zusammen. Beispielsweise erhalten Unternehmen der Energiewirtschaft mit dem CRM EVI eine Plattform, die alle relevanten Kundeninformationen bereithält – aktuell, konsistent und jederzeit auskunftsbereit. Endkunden profitieren durch fokussierten Service und passende Angebote. Das erhöht die Zufriedenheit und sorgt für starke Kundenbindung.

connector 150x150Ereignisgesteuerte Verbindung bei voller Performance

SAP® zertifiziert die „Webservice-Online-Integration 1.1“ mit Bestnote. „Even mass changes do not affect the performance of the SAP system negatively“ meint, dass auch bei Massendatenänderungen beide Systeme ihre volle Performance behalten. Diese Leistung schafft ein einfacher Mechanismus: Es werden nur die Daten gesendet, die neu angelegt oder geändert werden. Diese Verarbeitung mittels ABAP® Interface Software und SAP NetWeaver® geschieht asynchron, also geräuschlos und unsichtbar im Hintergrund.  

Sofort einsatzbereit und flexibel

Der zertifizierte Webservice ist z. B. die Basis des IS-U Online-Connectors, der die Verbrauchsabrechnung von SAP® mit EVI von CURSOR verbindet. Dieses Standardmodul für die Energiebranche wird durch das CURSOR-Consultingteam installiert. Auf SAP®-Seite ist im Wesentlichen nur ein Transportauftrag nötig, um die Anwendung einzusetzen. Da die Integration flexibel ist, können Anpassungen auch ohne SAP®-Programmierung konfiguriert werden. Die Konfiguration kann jederzeit und updatesicher geändert und erweitert werden.

jh 2015 10 16 a rahn 2 432 web 150x150Zertifizierung bestätigt erfolgreiche Praxis

„Von SAP® zertifiziert zu werden, ist ein Ritterschlag. Unsere Kunden sparen mit der Webservice-Integration wertvolle Ressourcen und vermeiden Prozessbrüche. SAP®-Anwender verbinden ihr ERP nahtlos mit CURSOR-CRM zu einem schlagkräftigen Duo“, freut sich Jürgen Heidak, Consulting-Vorstand von CURSOR: „Dies bedeutet Zukunftssicherheit für SAP®- und CURSOR-Anwender.“