Zum Kundenportal...

JACK! macht Piepenbrocks Kundenmanagement mobil

am .

piepenbrock gruppenfoto 150x150Eigenversion von CURSOR-CRM wird ausgeweitet und ins Web gebracht

Professionelle Dienstleistungen brauchen professionelles Kundenmanagement. Die Piepenbrock Unternehmensgruppe bietet seinen Kunden ein breites Dienstleistungsportfolio in den Geschäftsbereichen Facility Management, Gebäudereinigung, Instandhaltung und Sicherheit. Um alle Services bestens im Blick zu haben und Kundennähe zu bieten, setzt Piepenbrock seit 2011 auf „JACK!“. Die auf CURSOR-CRM basierende Lösung wird jetzt ausgebaut und in den Web Client gebracht. Somit sind auch mobile Zugriffe per CURSOR-App jederzeit und überall möglich.

JACK! hat sich bewährt

cockpit cursor crm windows client web 150x150Vor sechs Jahren war Piepenbrock auf der Suche nach einem modularen und erweiterbaren CRM-System. Dieses sollte dynamisch alle Kundenanforderungen abdecken und alle heutigen und zukünftigen Geschäftsfelder digital abbilden. Die Wahl fiel daher auf CURSOR-CRM. Vor der Einführung wurde das System an die Anforderungen von Piepenbrock angepasst. Dabei wurden die meisten Arbeiten nach den ersten Schulungen direkt von einem eigenen Projektteam in Osnabrück durchgeführt – das CURSOR-Consulting wurde nur punktuell zu Rat gezogen. Mit dem Piepenbrock-Namen „JACK!“ wurde das CRM wie ein neuer Kollege aufgenommen. Heute bietet das CURSOR-System 330 Anwendern ein interaktives Cockpit für das Tagesgeschäft.

Zukunftssicher und unterstützend: Deshalb wird JACK! jetzt mobil

baerwald marc 150x150„Wir möchten unsere Niederlassungen und Vertriebsteams bestmöglich unterstützen und unsere Kunden noch umfassender bedienen. Wir führen sehr viele Gespräche mit unseren Auftraggebern direkt vor Ort in ihren Räumlichkeiten. Da ist es nur logisch, dass wir mit unserem CRM-System denselben Weg einschlagen und noch mobiler werden. Der Schritt hin zu Web Client und App führt zu großer Transparenz und hoher Aktualität der Daten. Insbesondere über die App-Funktionen werden wir einen extrem effektiven Zugriff haben, sodass wertvolle Kundeninformationen nahezu in Echtzeit weiterverarbeitet werden können. Außerdem möchten wir mit der Beratung von CURSOR Geschäftsprozesse automatisieren, um die Nutzer spürbar von administrativen Tätigkeiten zu entlasten. Diese Überarbeitung umfasst die Reorganisation der Masken und die Prozessführung in den einzelnen Menüs. Hier wollen wir mit der BPM-Unterstützung von CURSOR vereinfachen, was vereinfacht werden kann“, erläutert Marc Bärwald, Leiter CRM bei Piepenbrock.

CURSOR als Partner für perfektes Kundenmanagement

ios tablet ansicht cursor crm app 150x150„Die Zusammenarbeit mit Piepenbrock ist großartig. Wir reden auf Augenhöhe und lassen JACK! seit der Einführung mit Aktualisierungen leben. Die Umstellung auf den Web Client ist aus unserer Sicht die richtige Maßnahme, um dauerhaft noch mehr Kundennähe zu schaffen. Außerdem werden wir den Angebotsprozess bei Piepenbrock vereinfachen und mit einem Berechtigungskonzept eine Erleichterung bei der Massenverarbeitung von Kundendaten im CRM ermöglichen.
Es ist essentiell, dass Kunden sich regelmäßig auf den aktuellen Stand im Bereich Kundenmanagement bringen. Wir freuen uns, dass Piepenbrock bei der Umgestaltung von JACK! wieder auf das Know-how von CURSOR zurückgreift“, ergänzt CURSOR-Vertriebsvorstand Jürgen Topp.

Weitere Informationen