Zum Kundenportal...

Hannover Messe Energy: Geschäftsprozessmanagement für Anlagenbauer

am .

Eine innovative Softwarelösung für das Informations- und Prozessmanagement von Anlagenbauern präsentiert die CURSOR Software AG auf der HANNOVER MESSE in Halle 13, Stand A35. Adressat sind Unternehmen, die Anlagen zur Erzeugung regenativer Energien errichten, also auf Basis von Erdwärme, Windkraft, Sonnenenergie (Photovoltaik und Solarthermie) Biobrennstoffen sowie Wasserkraft.

 

Optimierte Abläufe, Sicherheit und Ergonomie

Die Anwendung auf Basis von EVI, der führenden CRM-Lösung für die Energiewirtschaft, unterstützt die gesamte Prozesskette eines Anlagenbauers: von der Kundenanfrage über das Genehmigungsverfahren, die Planung und den Bau der Anlage bis zum Wartungsservice. Basis dafür ist ein vordefinierter, flexibel anpassbarer Geschäftsprozess, der den Anwender schrittweise durch das gesamte Bauverfahren steuert. Checklisten sorgen beispielsweise dafür, dass in jeder Phase des Projekts alle rechtlichen und technischen Aspekte berücksichtigt werden.

Basis für beste Kundenbetreuung

Sämtliche projektrelevanten Informationen werden im System strukturiert hinterlegt, so dass sie anschließend bei Bedarf per Mausklick zur Verfügung stehen. Auch Kundenkontakte und Besprechungsinhalte lassen sich historisiert archivieren. Intelligentes Informationsmanagement und umfassende Prozessunterstützung sorgen dafür, dass Anlagenprojekte beschleunigt und fehlerfrei abgewickelt werden können. Nach Inbetriebnahme der Anlage unterstützt die Software das Kundenbeziehungsmanagement. Somit bietet die CURSOR-Applikation ein umfassendes und nachhaltiges Life-Cycle-Management.

„Unsere Marktrecherchen haben deutlich gemacht, dass viele Anlagenbauer im Bereich erneuerbarer Energien beim Prozess- und Informationsmanagement strukturierte Unterstützung gut gebrauchen können“, erläutert Sandra Krug, Leiterin Geschäftsfeldentwicklung bei CURSOR. „Mit unserer Lösung gewinnen Anlagenbauer ein Höchstmaß an Informations- und Projekttransparenz und sind damit jederzeit Herr des Verfahrens.“

Weitere Informationen und Kontakt:

Geschäftsprozess- und Kundenbeziehungsmanagement für die Energiewirtschaft
Anfrage an Sandra Krug senden