Zum Kundenportal...

E-world 2013: Prozessmanagement als Schlüssel zum Erfolg

am .

E-world 2013: Prozessmanagement als Schlüssel zum Erfolg"Für uns ist das die erfolgreichste E-world bislang", resümierte CURSOR-Vorstand Jürgen Topp bereits kurz vor Ende der drei Messetage in Essen. Unter dem Motto "Erfolg mit System" drehte sich am Stand der CURSOR Software AG alles um die Themen Kunden- und Geschäftsprozessmanagement, kurz CRM und BPM. Im Rampenlicht standen dabei EVI, die CRM-Software für Energiedienstleister, und ihre "Schwester" TINA, die Lösung für ein erfolgreiches Netzmanagement.

Großer Bedarf an CRM- und BPM-Lösungen

Nach drei turbulenten E-world-Tagen in Essen hätten die CURSOR-Mitarbeiter dann eigentlich erschöpft sein müssen. Doch das überwältigend positive Echo der vielen Gäste auf dem Messestand wirkte wie ein euphorisierender Energiestoß. Die hohe Anmeldequote im Vorfeld hatte auf eine weitere erfolgreiche Messe hingedeutet – doch mit so lebhafter Nachfrage und so großem Zuspruch von Kunden und Interessen hatte niemand gerechnet. „Unsere Erwartungen wurden deutlich übertroffen“, betont Vertriebsleiter Andreas Lange. „Insgesamt 30 % mehr Besucher als im sehr erfolgreichen Vorjahr“ registriert Vorstand Jürgen Topp. Und es war praktisch keiner dabei, der nicht ernsthaft an EVI oder TINA interessiert gewesen wäre.

BPM-Suite integriert

Auch Stefan-Markus Eschner, Bereichsleiter Produktmanagement, blickt auf interessante Gespräche zurück: "Die Optimierung von Abläufen, etwa bei der Privatkundenbetreuung, der Kundengewinnung oder auch im Netzmanagement, war eines der meistgefragten Themen." Die passende Lösung bietet CURSOR mit der neuen BPM-Suite. Erstmals - und in dieser Form bislang einzigartig - ermöglicht sie die Gestaltung und Automation von Prozessen in einem System.

Premiere der HD-App für das iPadPremiere der HD-App für das iPad

Bei der effizienten Gestaltung von Arbeitsabläufen spielen auch Mobilität und Flexibilität eine große Rolle. Als Messeneuheit präsentierte CURSOR die HD-App für das iPad, mit der schnell und zu jeder Zeit ein Zugriff auf das CRM-System möglich ist. Ein Vertriebsmitarbeiter beispielsweise hat so jederzeit den Überblick über seine aktuellen Projekte und kann Verzögerungen aktiv vermeiden.
Nach der Enthüllung der neuen Anwendung (siehe Bild) konnten sich die Besucher von der einfachen Bedienbarkeit, der optimierten Informationsbereitstellung und der Schnelligkeit der HD-App überzeugen.

Mehr Flexibilität durch Cloud-Services

Großen Anklang fanden auch die Cloud-Lösungen EDIcat Online (für Marktkommunikation) und ORWELL Cloud (für Data Quality), die von den Mitausstellern Bonk Consulting und HSAG präsentiert wurden.
Cloud Services ermöglichen die schnelle, flexible und dank "pay per use" kostengünstige Bereitstellung von Informationen aus Drittsystemen, die in CRM-Prozessen benötig werden.

Unsere Reporterin Patricia Stasch war für Sie auf der E-world 2013 unterwegs und hat sich über die Neuheiten von CURSOR informiert: