Zum Kundenportal...

TeleSon erfasst mit EVI Vertriebsmanagement auf 14 Ebenen

am .

Der Projektteam von TeleSon und CURSOR

Nach sorgfältiger Auswahl hat die TeleSon Vertriebs GmbH das CRM-System EVI von der CURSOR Software AG erfolgreich eingeführt. Die Lösung wurde von TeleSon gewählt, da bei CURSOR Branchenerfahrung im Bereich Energie vorhanden ist und das Multilevel-Marketing von TeleSon sauber erfasst werden kann.

CRM-Einführung bei den Stadtwerken Gießen: Erster Meilenstein erreicht

am .

Die Vorstände und Projektleiter freuen sich über die erfolgreiche Pflichtenheftabnahme: v.l.n.r. Manfred Siekmann (Vorstandsvorsitzender der SWG), Steffen Homrighausen (Projektleiter CURSOR), Thomas Wagner (Leiter Vertrieb Industrie- und Geschäftskunden und Projektverantwortlicher der SWG) sowie die CURSOR-Vorstände Thomas Rühl und Jürgen Topp. Foto: CURSOR

Die kontinuierliche Verbesserung von Leistungsangebot und Kundenservice und die Gewinnung neuer Kunden sind erklärte Ziele der Stadtwerke Gießen (SWG). Zur Unterstützung der Wachstumsstrategie führt  der Versorgungsprofi seit April dieses Jahres die Vertriebs- und Kundenmanagement-Software EVI von CURSOR ein. Mit der Abnahme des Pflichtenhefts für die erste Phase wurde am 18. Juni 2014 plangemäß der erste Meilenstein erreicht.

Schweizer Versorger AIL setzt auf Phasenkonzept bei der CRM-Einführung

am .

Trafen sich zum Informationsaustausch auf der E-world 2014 (v.l.): Frank Peper (Geschäftsführer ifs Italia), Giampaolo Mameli (Vize-Direktor AIL) und Thomas Rühl (Vorstandsvorsitzender CURSOR). Foto: Steffen Barthel - CURSOR

Die schweizerischen Unternehmen der Energiewirtschaft müssen sich derzeit und auch in Zukunft erheblichen gesetzlichen, ökonomischen und technologischen Veränderungen stellen. Bereits 2012 hat der größte Tessiner Versorger Aziende Industriali di Lugano (AIL) SA die daraus resultierenden Marktanforderungen und eine entsprechende CRM-Strategie definiert und sich in einem umfangreichen Ausschreibungsverfahren für die CRM-Software EVI von CURSOR entschieden.

Greenpeace Energy eG: Flexibles CRM unterstützt IT-Unabhängigkeit

am .

Blick ins Kundencenter bei Greenpeace Energy. Bei vielen Prozessen werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom CRM-System unterstützt. Foto: Enver Hirsch / Greenpeace Energy eG

Seit 2009 arbeitet die Greenpeace Energy eG mit einer CRM-Branchenlösung von CURSOR. Für den Vertrieb und die Mitgliederverwaltung ist sie die zentrale Prozessplattform und laut IT-Leiter Kurt Mennerich „von kaum jemandem noch wegzudenken“.