Zum Kundenportal...

CRM bei den Stadtwerken Augsburg

am .

Pünktlich und planmäßig hat der Vertrieb der Stadtwerke Augsburg am 1. August 2007 seine neue CRM-Lösung EVI Jet in den Produktivbetrieb übernommen. Höhepunkt und Abschluss des erfolgreich absolvierten ersten Teilprojekts auf dem Weg zur konzernweiten Lösung war die Datenübernahme: In zwei Tagen und Nächten wurden insgesamt rund 4,5 Mio. Datensätze in EVI Jet eingelesen. Zudem stehen über die Integration des Dokumentenmanagement-Systems IXOS rund 5 Mio. Dokumente aus IS-U in EVI zur Verfügung. Der Aufruf erfolgt über eine performante URL-Schnittstelle. Insgesamt konnten im knapp befristeten ersten Projektabschnitt 25 Prozesse mit EVI Jet abgebildet werden, deutlich mehr als ursprünglich geplant.


Abb.: Jürgen Weidenbacher, Stadtwerke Augsburg, leitet das CRM-Projekt verantwortlich

Das drittgrößte kommunale Versorgungsunternehmen Bayerns zählt damit zu den ersten Unternehmen der Branche, die das neue Java-basierte Werkzeug von CURSOR für das Kundenbeziehungsmanagement einsetzen. Die Inbetriebnahme musste zwingend parallel zur Umstellung von SAP IS-U auf das Zwei-Vertrags-Modell erfolgen, damit die Arbeitsfähigkeit des Vertriebs gewährleistet blieb. In der neuen, Unbundling-konformen Systemlandschaft ist EVI Jet für die Mitarbeiter im Vertrieb das alleinige Arbeitsinstrument. Auf Daten in IS-U haben sie keinen unmittelbaren Zugriff mehr. Der Datenaustausch von IS-U nach EVI erfolgt jeweils nachts. Der Datentransfer von EVI nach IS-U wird online im Moment der Eingabe erfolgen. Diese Schnittstelle soll Ende September verfügbar sein.  Phasenkonzept SWA_300.jpg

Schritt für Schritt zum Konzern-CRMDas zweite Teilprojekt, die Einbindung der KAROCARD als Kundenkarte und E-Ticket für den öffentlichen Personennahverkehr, hat bereits begonnen. Dieser Schritt soll bis Ende 2007 abgeschlossen sein. Parallel hierzu folgt die Anbindung der ÖPNV-Vertriebssoftware SAP PT und damit der Ausbau des Systems zum ganzheitlichen Konzern-CRM. In ihrer finalen Ausprägung wird die Lösung eine einheitliche Kundensicht über alle Systeme und Prozesse hinweg bieten.

Die ersten Reaktionen der Mitarbeiter über die Arbeit mit EVI Jet zeugen von Zufriedenheit bis Begeisterung - beste Voraussetzungen für eine engagierte und erfolgreiche Fortsetzung des Projekts.

Weitere Informationen:

CRM-Prüfstand auf der SalesProf 2007 Kundenbeziehungen erfolgreich gestalten:
Vortrag von Florian Pfersich/SW Augsburg auf der HEA-Jahrestagung 07