Zum Kundenportal...

Elektro Ljubljana entscheidet sich für EVI Jet

am .

Gregor Bozic, Elektro Ljubljana

Gießen/Ljubljana - Am 20. Oktober 2006 traf die Geschäftsführung von Elektro Ljubljana gemeinsam mit Gregor Bozic, dem Gesamtverantwortlichen CRM und leitenden Manager für Einkauf und Vertrieb die Entscheidung zur Migration auf EVI Jet. Bereits seit 2001 setzt man bei Elektro Ljubljana die CRM-Lösung EVI der CURSOR Software AG für die Betreuung der rund 300.000 Kunden ein. EVI Jet, so die einhellige Auffassung, bietet die optimale Basis für die Bewältigung der anstehenden Herausforderungen in der europäischen Energiewirtschaft.

Gregor Bozic, Gesamtverantwortlicher CRM beim slowenischen Marktführer, freut sich über die getroffene Entscheidung: "Das Leistungsspektrum von EVI Jet steht in Einklang mit der strategischen Zielrichtung des Unternehmens und macht die Integration mit inner- und außerbetrieblichen Systemen möglich."

Voraus gegangen war ein intensiver Entscheidungsprozess, in den auch CURSOR-Vertriebspartner ifs Italia, Noema Cooperating und der IT-Dienstleister Informatika eingebunden waren.

Dass EVI Jet die geeignete Lösung zur Bewältigung der künftigen Aufgaben ist war auch das eindeutige Ergebnis einer feasibility study, die von Noema Cooperating und ifs Italia mit Unterstützung der CURSOR Software AG erstellt wurde.

schulung_evi_jet_projektteam_e_ljubljana_250.jpgProjektteam EVI Jet, Elektro Ljubljana
Urh Popovic, Projektmanagerin von Noema Cooperating und Projektleiterin des EVI-Projekts bei Elektro Ljubljana, betont: "Die aktuellen Veränderungen im europäischen Energiemarkt, vor allem hinsichtlich Regulierung und Unbundling, haben vielfältige Veränderungen in den internen und marktgerichteten Geschäftsprozessen zur Folge. Diese sind nur mit einer flexiblen CRM-Lösung zu bewältigen, die aktiv das Management von Geschäftsprozessen unterstützt."

Neben dem Vertrieb spielt dabei das Marketing eine wichtige Rolle, weiß die erfahrene Beraterin: "Besonders das Rollenmodell in EVI Jet ermöglicht es uns, den Weg vom produktorientierten zum kundenorientierten Marketing konsequent fortzusetzen."

Weitere Informationen

Management Summary - Feasibility study for EVI Jet at Elektro Ljubljana