Zum Kundenportal...

AVU Netz GmbH führt Geschäftsprozessmanagement-Lösung TINA ein

am .

Mit der , Gevelsberg, hat sich ein weiterer Netzbetreiber für den Einsatz der branchenspezifischen Prozessmanagement-Lösung der CURSOR Software AG entschieden. Die Lösung des Gießener Spezialisten wird aktuell implementiert, die Inbetriebnahme ist für Mitte Juni 2008 geplant. Bereits seit 2002 unterstützt die Schwesterlösung EVI die AVU Aktiengesellschaft für Versorgungs-Unternehmen bei der Organisation zentraler Prozesse in Vertrieb und Kundenmanagement.

 

Optimierte Abläufe sollen Kosten senken
Das Unternehmen verfolgt mit dieser Entscheidung nach eigenen Aussagen vier Kernziele: Kostenvorteile durch optimierte, teils automatisierte Prozesse, eine einheitliche und transparente Sicht auf Lieferanten und Kunden, eine komprimierte Datenhaltung und die Ablösung des Altsystems für das Hausanschlussmanagement.
Angebots-, Vertrags und Partnermanagement

Die Lösung soll eine weitreichende Unterstützung der Abläufe im Tagesgeschäft bieten. Unter anderem bei Angebot und Verwaltung von Lieferantenrahmen-, Netznutzungs- und Anschlussnutzungsverträgen und bei der Verwaltung von Einspeiseanlagen. Dabei unterstützt die Lösung mit automatisierten Abläufen das Einhalten gesetzlich vorgeschriebener Fristen, sorgt für kürzere Reaktionszeiten und letztlich für eine höhere Zufriedenheit bei Kunden wie auch bei Marktpartnern - hier sollen Installateure und zertifizierte Berater mit Unterstützung der Anwendung betreut werden.

 

Weitere Informationen

TINA-Einsatz bei der ovag Netz AG
TINA-Informationen