Zum Kundenportal...

Entsorger AWISTA: Innovatives CRM-System am Start

am .

CURSOR-Vertriebsleiter Andreas Lange und Consultant Steffen Homrighausen gratulieren dem AWISTA-Team zum erfolgreichen CRM-Produktivstart. Im Bild (v. l.): Björn Becker (Geschäftsführer), Bianca Kretzschmann-Adam (Geschäftsführungs-Assistentin), Beate Pfeifer (Leiterin Fakturierung), Stephan Kuckelkorn (Fakturierung), Dirk Sondermann (Teamleiter Gewerbekundenbetreuung), Norbert Pickl (Abteilungsleiter Vertrieb) – alle AWISTA – mit CURSOR-Vertriebsleiter Andreas Lange und Consultant Steffen Homrighausen„Mit der Einführung einer neuen CRM-Software werden künftig die vertrieblichen Prozesse im Kundenbeziehungsmanagement professionell unterstützt.“ erläutert Norbert Pickl, Abteilungsleiter Vertrieb bei der AWISTA Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung mbH, im Kundenmagazin „Straßenfeger“. Im Titelbericht wird dargestellt, wie das Projekt durchgeführt wurde und welchen Nutzen es der AWISTA und deren Kunden bringt. Nach einer Realisationszeit von nur sechs Monaten ist die CRM-Software EVI seit dem 1. Oktober 2012 produktiv.

Ideale Vertriebsunterstützung

Bisher wurden alle relevanten Vertragsinformationen im SAP-System aufgenommen. Die komplexe Systemlandschaft bildet exakt die kaufmännischen Geschäftsprozesse von der Auftrags- und Vertragsanlage über die Fakturierung bis zum Forderungsmanagement ab. Neben diesen Kernprozessen gibt es jedoch eine Vielzahl von Kundenkontakten, -wünschen und -anforderungen, die bisher nicht in einem EDV-System erfasst wurden. Hier unterstützt nun das Produkt EVI, eine CRM-Lösung der CURSOR Software AG, in idealer Weise den Vertrieb der AWISTA.

CURSOR gratulierte dem Projektteam zur erfolgreichen EVI-Einführung mit einer EhrenauszeichnungKunden und Mitarbeiter profitieren

Die AWISTA erwartet durch EVI eine deutlich verbesserte Transparenz im Bereich ihrer Kundenbetreuung. Nachdem die neue CRM-Software Anfang Oktober an den Start ging, werden nun sämtliche vertriebsrelevanten Informationen zentral erfasst und stehen bei Bedarf unmittelbar zur Verfügung. Das entlastet die Mitarbeiter und verbessert die Kundenbetreuung.

Lesen Sie den gesamten Bericht

Weitere Informationen erhalten Sie im Titelbericht der aktuellenicon AWISTA-Kundeninformation „Straßenfeger“, Ausgabe 19 – November 2012 (5.96 MB)