Zum Kundenportal...

CURSOR CRM-Golfcup begeistert Teilnehmer

am .

"Obwohl alle nass geworden sind, hatten wir richtig Spaß!" Treffender als Frieder Mohr vom Sponsor VWEW Energieverlag konnte man das Fazit nach dem CRM-Golfcup 2007 der CURSOR Software AG kaum formulieren.

In der Tat sorgte Petrus für eine "feucht-fröhliche" Veranstaltung an diesem 28. September, indem er es über dem bei Gießen zunächst vorsichtig tröpfeln und am Nachmittag Bindfäden regnen ließ. Trotz diesiger Sicht konnten die mehr als 50 Gäste, Kunden und Geschäfts-partner von CURSOR, erahnen, warum die Gegend um die weitläufige, hügelige 27-Loch-Anlage auch "Toskana Hessens" genannt wird.

Bemerkenswert fand auch CURSOR-Vorstand Jürgen Topp, passionierter Golfer und Initiator der Veranstaltung, dass nicht nur alle Turnierspieler - mit teils sehr guten Ergebnissen - ihr Spiel an Loch 18 des Meisterschaftsplatzes zu Ende gebracht haben. Auch die Teilnehmer des Schnupperkurses gingen auf dem 9-Loch-Platz geschlossen die "volle Distanz" und erzielten beachtliche Leistungen. Beim offiziellen Wettspiel der Könner (vorgabewirksames Turnier nach DGV-Richtlinien) gelang es einigen Akteuren sogar, ihr persönliches Handicap zu verbessern. Den Vogel dabei schoss Roswitha Tigges ab, die sich um sensationelle fünf Punkte verbesserte. Alle Sieger und Platzierte der verschiedenen Preisverleihung topp göttlicher_250.jpgWettbewerbe heimsten wertvolle Preise (gesponsert vom VWEW Energieverlag) und gebührenden Applaus ein.

>Preisverleihung_topp_goettlicher_250.jpgSpätestens nach dem Abendessen und der anschließenden Siegerehrung im Clubhaus durch Golf-Park-Geschäftsführer Ulrich Lischka war auch den Golfneulingen klar, was den Reiz dieses Sports ausmacht: Golf bietet auf wohl einmalige Weise die Gelegenheit, sportliche Betätigung an der frischen Luft mit ungezwungener Unterhaltung zu verbinden - sowohl auf dem Platz als auch anschließend in ungezwungener geselliger Runde. Golf ist somit eine ideale Gelegenheit für privates und geschäftliches Networking, was ein namentlich nicht bekannter Zeitgenosse einmal so auf den Punkt gebracht hat: "Es spielt keine Rolle, wie du Golf spielst - aber mit wem."

Abb.: Jürgen Topp überreicht Christoph Göttlicher seinen Preis

Das Erlebnis CRM-Golfcup 2007 dürfte - vielleicht gerade wegen der besonderen Wetterumstände - allen Teilnehmern lange in lebendiger Erinnerung bleiben. CURSOR-Vorstandsvorsitzender und Golf-Neuling Thomas Rühl fasste seine persönlichen Eindrücke in einer kurzen Ansprache zusammen. Begeistert sei er vom Golfsport, wenn er auch einige Widersprüche erkannt habe: "Der Bunker schützt leider nicht vor Regen, fährt man mit dem Auto auf die Driving-Range bekommt man Ärger und ein Strafschlag tut nicht wirklich weh." Er kündigte zusammen mit seinem Vorstandskollegen Jürgen Topp an, dass es angesichts der ausnahmslos positiven Resonanz "auf jeden Fall eine Fortsetzung geben werde. Vielleicht sogar in etwas größerem Rahmen, auf jeden Fall wieder an gleicher Stelle".

Weitere Informationen: 

zum Golfpark Winnerod