Zum Kundenportal...

Wachstumsmarkt Contracting: Experten-Symposium zeigt Praxiserfolge

am .

Das Experten-Symposium „Effiziente Contracting-Prozesse für Wachstum und Gewinn“ setzt unsere erfolgreiche Symposien-Reihe fort. Wie bereits auf den letzten Experten-Symposien erhalten Sie in Praxisvorträgen wertvolle Anregungen für Ihr CRM-Projekt und haben viel Zeit für einen intensiven Ideen- und Erfahrungsaustausch mit den anderen Teilnehmern. Erfahren Sie, wie Sie Contracting-Prozesse erfolgreich steuern und kontrollieren und unterm Strich mehr verdienen!

Unterstützt wird die Veranstaltung von der LuxEnergie und vom Verband für Wärmelieferung e.V. (VfW). Erfahren Sie in Praxisvorträgen von LuxEnergie-Geschäftsführer Paul Weis und Projektleiter Klaus Grün, wie das Luxemburgische Unternehmen alle Prozesse im Contracting zentral steuert und optimiert und erhalten Sie von VfW-Projektleiter Frank Stoppa wertvolle Hintergrundinfos zur Entwicklung des Marktes für Energiedienstleistungen.

Abgerundet wird die Veranstaltung mit einer Besichtigung eines Referenzobjekts in Luxemburg sowie einer abschließenden Stadtrundfahrt.

Ausführliche Programminformationen und Ihr Anmeldeformular erhalten Sie hier als PDF: Programm und Einladung (794.52 KB). Alternativ können Sie sich einfach und bequem online anmelden unter www.cursor.de/experten-symposium.

LuxEnergie S.A.

VIDEO 20 Jahre LuxEnergie:

Lux-Energie-Video (8:08 Min)

Lux-Energie-Clip   (1:50 Min)

 

Grußwort des Verbandes für Wärmelieferung e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Energiecontracting, das seit Erscheinen der europäischen Energiedienstleistungsrichtlinie (EdL-RL), mit dem Begriff Energiedienstleistungen bezeichnet wird, hat sich in Deutschland großartig entwickelt. Der Status Report 2010 „Energy Service Companies Market in Europe“ der EU Kommission bezeichnet den deutschen Markt als den größten und am besten entwickelten in ganz Europa.

Das ist kein Zufall! Als größter Branchenverband unterstützt der Verband für Wärmelieferung e.V. die Verbreitung von Energiedienstleistungen seit mehr als 20 Jahren. So haben insbesondere rechtliche und betriebswirtschaftliche Rahmenbedingungen dabei geholfen, dass der Markt sich entwickelt und Zuwachsraten im zweistelligen Prozentbereich realisiert werden konnten.

Eine zentrale Rolle für die Unternehmen dabei spielt die Software. Sie hilft, verschiedene Prozesse zu standardisieren und verbessert so die Wirtschaftlichkeit. Ökonomie und Ökologie in perfekter Symbiose kennzeichnen die Branche der Energiedienstleister.

Ihr Verband für Wärmelieferung e.V.

Dipl.-Ing. Birgit Arnold
Dipl.-Ing. Birgit Arnold
Geschäftsführende Vizepräsidentin