Zum Kundenportal...

CURSOR neuer Partner bei Handball-Bundesligist HSG Wetzlar

am .

Freuen sich auf die Zusammenarbeit mit der HSG Wetzlar: CURSOR-Vorstände Jürgen Topp (li.) und Thomas Rühl.Die CURSOR Software AG ist neuer Partner der HSG Wetzlar. Die Handballer aus Mittelhessen spielen seit der Saison 1998/1999 in der „stärksten Liga der Welt“ - der DKB Handball-Bundesliga. CURSOR-Vorstand Jürgen Topp, selbst lange Jahre aktiver Handballer und Trainer, freut sich über die Zusammenarbeit: „Mit unserem Engagement bei der HSG möchten wir unser Netzwerk weiter ausbauen und nicht zuletzt vorbildliche sportliche Leistungen fördern.“ Vorstandskollege Thomas Rühl sieht interessante Parallelen: „Teamgeist, Einsatz und optimal abgestimmte Abläufe sind wichtige Voraussetzungen für den Erfolg, in der Wirtschaft und im Sport. Wie die HSG spielen auch unsere Kunden in der ersten Liga, unterstützt durch unsere Software für ein optimales Geschäftsprozess- und Kundenmanagement.“

Das offizielle Mannschaftsfoto der HSG Wetzlar für die Saison 2012/2013Erste Kontakte zwischen CURSOR und HSG gab es bereits schon vor über einem Jahr. Damals hielten die Grün-Weißen ihre Pressekonferenz zum Saisonabschluss in der CURSOR-Lounge auf der Metallmesse in der Rittal Arena ab. HSG-Vertriebsleiter Marco Seemann: „Wir freuen uns, dass sich immer mehr Unternehmen mit der HSG Wetzlar identifizieren und sich als Partner unseres Vereins engagieren. Das zeigt, dass die Marke Wetzlar immer interessanter wird und das Vertrauen durch die Region ungebrochen steigt“.
 
Immer aktuelle Informationen bietet der Internetauftritt der HSG Wetzlar.