Zum Kundenportal...

Neues Projektportal von CURSOR optimiert Kommunikation zwischen Kunden und Consulting

am .

projektportal web 150x150Volle Transparenz im Projekt

Eine elegante Art, den Überblick in komplexen Projekten zu behalten, hat CURSOR für seine Kunden geschaffen. Wo Beteiligte parallel viele Projektaufgaben erledigen, fließen E-Mails und Excel-Listen hin und her. Die Projekt-Verwaltung benötigt Zeit und Ressourcen. Da kommt die Frage auf: Kann man das nicht optimieren?

„Ja!“, sagt Jürgen Heidak: „Mit dem Management von Projektaufgaben im Web können unsere Kunden aktiv interagieren und erhalten somit den bestmöglichen Dialog zu dem Status aller Aufgaben.“ Der Bereichsleiter Consulting betont, dass die Idee aus der täglichen Arbeit heraus entstanden ist. „Wir wollen mit dem Projektportal das Feedback und die Geschwindigkeit im Projekt fördern.“

Dennis Althen und Tu Hoang Tran aus dem Consulting-Team von CURSOR haben die neue Lösung umgesetzt und sind stolz: „Im neuen Projektportal können unsere Kunden den aktuellen Status aller Schritte und auch die Rückmeldung unserer Consultants direkt sehen. Bestätigen die Kunden einen Auftrag im Projektportal, dann können wir direkt mit der Arbeit beginnen.“

2015 10 16 juergen heidak a rahn 2 432 web 150x150Das Projektportal ist Teil der Digitalisierungsstrategie, die CURSOR propagiert und lebt. Das ist ein Schritt Richtung „gläsernes Projekt“, denn alle Beteiligten haben den aktuellen Stand jederzeit und überall verfügbar. Über den Webservice kann mit Desktoprechner, Laptop, Tablet oder Smartphone auf das Projektportal zugegriffen werden. Der Zugang ist denkbar einfach: Die Anwender müssen sich im Kundenbereich anmelden und finden sich schon im Projekt. „Unsere Kunden haben damit das Projekt buchstäblich in der Hand. Das macht die Zusammenarbeit noch einfacher“, freut sich Jürgen Heidak.

Weitere Informationen