10 Tipps, wie jede Videokonferenz zum Erfolg wird

In der Vorbereitung:

1. Inhaltliche Vorbereitung ist essentiell.

Eine gut strukturierte Agenda macht jede Videokonferenz zum Erfolg.

2. Definiere konkrete Besprechungsziele.

Klare Ziele definieren – ein Erfolgsrezept heute und in Zukunft.

3. Plane Pausen ein, sowohl in als auch nach Besprechungen.

Plane zwischen Videokonferenzen 15 Minuten Zeitabstand, und mache in Konferenzen mindestens alle 90 Minuten Pause – das minimiert Stress.

Bei der Durchführung:

4. Wähle dich immer mit etwas Vorlaufzeit ein.

Technische Probleme sind nie auszuschließen.

5. Starte pünktlich.

Pünktlichkeit ist auch in der digitalen Welt gefragt.

6. Fehlen wichtige Personen, terminiere die Besprechung neu.

Besprechungsziele können nur sinnvoll erreicht werden, wenn die Verantwortlichen dabei sind.

7. Sorge für Abwechslung bei deinen Präsentationen.

Zusätzliche Medien (Videos, Umfragen) erhöhen die Aufmerksamkeit.

8. Gehe auf Feedback oder Anmerkungen ein.

Feedback macht Verbesserungspotenzial sichtbar.

Ende und Zusammenfassung:

9. Beende Videokonferenzen pünktlich.

So können alle Beteiligten ihre Folgetermine einhalten.

10. Starte 10 Minuten vor Besprechungsende damit, die Ergebnisse und vereinbarten To-dos zusammenzufassen.

Tipp: Erweitere die Agenda entsprechend – und fertig ist das Ergebnisprotokoll. Das sorgt für Struktur und Klarheit über das weitere Vorgehen.

Gemeinsam. Begeisternd. Erfolgreich.

Kontakt & Infos

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!