Die Energiewirtschaft setzt auf EVI und TINA

Hocheffiziente CRM-Prozesse schaffen Freiräume

EVI ist die führende CRM-Lösung für die Energiewirtschaft. Die Lösung unterstützt EVU abteilungsübergreifend bei allen relevanten Informations- und Kommunikationsprozessen. Unsere Leuchtende Beispiele zeigen die dazugehörigen Erfolgsgeschichten aus der Praxis: Erfahren Sie, wie zahlreiche CURSOR-Kunden in Vertrieb, Marketing und Kundenservice von EVI profitieren.

TeleSon Vertriebs GmbH

Sitz: München
Kundenzahl: 100.000 (werden in EVI verwaltet)
Umsatz: 77,6 Mio. €
EVI im Einsatz: seit 2017
Anzahl Anwender: 70

Echtzeit-Übertragung in Vertriebspartner-Portal

eingesetztes Produkt

eingesetzte Erweiterungen

Wie die TeleSon von EVI profitiert

Reibungsloses Erfassen des Multilevel-Marketing

EVI ist passgenau auf die TeleSon-Unternehmensstruktur zugeschnitten. Das Multilevel-Marketing des Unternehmens wird sauber abgebildet. Auch die nahtlose Echtzeit-Übertragung aller relevanten Informationen in das hauseigene Vertriebspartner-Portal wurde in kürzester Zeit umgesetzt.

EVI ist digitale Anlaufstelle

Die zentrale Verwaltung der Stamm- und Kontaktdaten von rund 100.000 Kunden, 30.000 Vertriebspartnern, sowie diversen Produktpartnern und Dienstleistern ermöglich einen kompakten Überblick alle Geschäftspartner spezifischen Details.

Optimiertes Kunden- und Zeitmanagement

Das Kundenservicemodul mit Reporting-Funktion dient als Basistool der Informationspolitik innerhalb der Kundenbetreuung. Zusätzliche Freiräume entstanden durch die Ablösung der händischen Tabellenpflege durch eine benutzerfreundliche EVI-Kachel.

Nahtlose Integrationen

  • EVI<->VPP
  • EVI <--> DocuWare
  • CTI-Integration über Clarity
  • Sherpa2EVI
Thomas Wagner

„Das zum Kundenservicemodul gehörende Reporting bedeutete für uns einen Quantensprung.“

Dieter Johns & Cilga Berk, TeleSon Vertriebs GmbH

Schloss Nymphenburg, München

Der bayerische Kurfürst Ferdinand Maria schenkte seiner Gemahlin Henriette Adelaide anlässlich der Geburt des lang ersehnten Thronfolgers Max Emanuel 1663 die Schwaige Kemnat westlich der Residenzstadt München. Hier schuf sich die Kurfürstin ihr "borgo delle ninfe", ein Sommerschloss mit kleinem Garten. Ab 1701 ließ Max Emanuel das Schloss vergrößern, den Garten umgestalten und einen Kanal anlegen, der Wasser aus der Würm in den Park führte.

Fordern Sie jetzt Ihre Live-Demo an

Unsere Testversion bietet Ihnen die Möglichkeit, CURSOR-CRM, EVI und TINA live kennen zu lernen. Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von der einfachen Bedienung und dem Leistungsspektrum der Anwendung. Einfach den Button anklicken und persönlichen Präsentationstermin sichern.

Gemeinsam. Begeisternd. Erfolgreich.

Kontakt & Infos

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
article

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Wir freuen uns über Ihren Anruf:
0641 400 00 - 555

Montag – Donnerstag: 8:00 – 17:00h
Freitag: 8:00 – 16:00h 

Sie können uns auch gerne eine Nachricht schicken.
Nutzen Sie hierfür einfach unser Kontaktformular.

Vanessa Albus