Ständig wachsende Anforderungen meistern: ovag Netz steigert Tempo mit TINA-CRM

Bereits seit 14 Jahren hat die ovag Netz GmbH die netzspezifische Geschäftsprozessplattform TINA im Einsatz. Foto: ovag NetzMarkus Zimmer, Technisches Nutzungsmanagement, bringt es auf den Punkt: „Für ovag Netz ist TINA eines der wichtigsten Instrumente im regulierten Netzgeschäft mit seinen ständig wachsenden Anforderungen“. Der Netzbetreiber nutzt die Kundenmanagement-Software von CURSOR für seine vielfältigen Beziehungen und schätzt die Bündelung aller relevanten Daten in einem System. Als Verteilnetzbetreiber steht die ovag Netz GmbH in verschiedensten Beziehungen zu Anschlussnehmern, Anschlussnutzern, Einspeisern und Lieferanten. Da bei Vertragsabschlüssen auf separate Datenquellen zugegriffen werden muss, gestaltete sich dieser Prozess in der Vergangenheit häufig als schwierig und sehr aufwändig.

Das zentrale Arbeitsinstrument

Heute ist TINA das zentrale Arbeitsinstrument bei der ovag Netz GmbH in den Abteilungen Zähler, Anschlussplanung/Dokumentation und Netzbetrieb. Mit der Geschäftsprozessplattform von CURSOR werden unter anderem sämtliche Verträge rund um den Netzzugang erstellt. Alle Informationen, sei es Anlage, Anschluss, Kundenstammdaten oder Kontakte, stehen unternehmensweit und einheitlich zur Verfügung. Bemerkenswert ist dabei, dass sich Tempo und Qualität der Arbeitsprozesse durch den Einsatz von TINA deutlich verbessert haben. Bereits seit 14 Jahren ist die netzspezifische Geschäftsprozessplattform im Einsatz. Der VNB ist verantwortlich für Betriebsführung, Instandhaltung und Ausbau des Energieversorgungsnetzes für u.a. 130.000 Netzanschlüsse mit über 235.000 Zählpunkten. Das Netzgebiet umfasst rund 2.700 km², etwa die Größe des Saarlandes.

Markus Zimmer, Technisches Nutzungsmanagement bei der ovag Netz GmbH. Foto: ovag NetzTINA inzwischen „unverzichtbar“

TINA ist inzwischen unverzichtbar: Bei der monatlichen EEG-Stammdatenmeldung werden über 10.000 Anlagen bearbeitet. Ohne die CRM-Plattform wäre diese Datenmenge kaum handhabbar. Auch für zahlreiche weitere Datenzusammenstellungen und -auswertungen (z.B. Zählpunkte und Netzanschlüsse nach Spannungsebenen) zur Erfüllung der Veröffentlichungs- und Nachweispflichten ist TINA eine große Entlastung. Mehr über die ovag Netz GmbH aus dem hessischen Friedberg und weitere TINA- und EVI-Anwenderberichte finden Sie in der CURSOR-Referenzbroschüre Leuchtende Beispiele für den erfolgreichen CRM-Einsatz in der Energiewirtschaft.

Die CURSOR-Artikelreihe mit CRM-Anwenderberichten

In der Artikelreihe „Leuchtende Beispiele für den erfolgreichen CRM-Einsatz“ berichten CURSOR-Kunden von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von CURSOR-CRM, EVI und TINA. In jedem Artikel steht ein anderer Kunde im Portrait und gibt wertvolle Impulse für andere Anwender und Interessenten. Im CURSOR-eKIOSK finden Sie schon jetzt alle Anwenderberichte im PDF-Format:

Gemeinsam. Begeisternd. Erfolgreich.

Kontakt & Infos

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
article

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Wir freuen uns über Ihren Anruf:
0641 400 00 - 0

Montag – Donnerstag: 8:00 – 17:00h
Freitag: 8:00 – 16:00h 

Sie können uns auch gerne eine Nachricht schicken.
Nutzen Sie hierfür einfach unser Kontaktformular.

Gabi Giffei 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok