Das CURSOR- und Transnet-Projektteam/Foto: CURSOR

TINA bei TransnetBW: Enorme Erleichterungen beim Bilanzkreismanagement

Seit dem Go-Live von TINA im vergangenen Jahr hat sich beim baden-württembergischen Übertragungsnetzbetreiber viel getan: Mehr Prozessautomatisierung, die Umsetzung neuer, automatisierter Schnittstellen und die Etablierung einer workflow-gestützten Arbeitsweise sind nur einige der umgesetzten Projektziele.

„Mit der Einführung von TINA konnten wir gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen. So haben wir ein deutliches Plus bei der prozessgestützten Arbeitsweise sowie eine verbesserte Usability, Performance und Stabilität zu verzeichnen. Gleichzeitig profitieren wir von einer schnelleren Bearbeitung unserer Geschäftsprozesse inklusive geringerer Fehlerquote“, betont Julian Ehrler, Referent Sonderaufgaben Bilanzkreismanagement bei TransnetBW.

BDEW-Schnittstelle und Scoring-Modell entlasten Mitarbeitende

Für besondere Erleichterung bei den täglichen Aufgaben sorgt die neue BDEW-Schnittstelle: Über die Schnittstelle sind Geschäftspartner, mit denen sich Bilanzkreisverträge anbahnen, bereits im System inklusive Bilanzkreis integriert. Insofern können sich die TransnetBW-Mitarbeitenden das manuelle Anlegen neuer Geschäftspartner sparen bzw. mit einem Mausklick erledigen.

Bereiche, in denen TINA zum Einsatz kommt (Auswahl):

  • Abschluss und die Verwaltung von Bilanzkreisverträgen
  • Einrichtung von Bilanzierungsgebieten
  • Geschäftspartnermonitoring in Bezug auf Sicherheitsleistungen zum Schutz vor Zahlungsausfällen
  • Management von Serienbriefen und Kampagnen-Ablaufverfolgung
  • Unterstützung bei prozessgestützter Arbeitsweise
  • Schnittstellen zu Access Modulen, ELO sowie das FPM-, EDM- und SAP-System

Wichtig war auch die Implementierung des TransnetBW-Scoring-Modells zur validen Gesamtbewertung der Geschäftspartner. Auf Basis verschiedener, relevanter Daten ermittelt das System eigenständig einen Geschäftspartner-Score und gibt notwendige Handlungsempfehlungen an die Bearbeitenden aus. So sorgt dieses Feature für einen verbesserten Schutz vor Zahlungsausfällen.

Sie möchten mehr über den Einsatz von TINA bei TransnetBW erfahren?

Dann lesen Sie den kompletten Praxisbericht aus Ausgabe 7/8 der Fachzeitschrift netzpraxis in unserem eKiosk.

Sie möchten TINA live erleben?

Dann seien Sie bei unserem kostenfreien TINA-Webinar am 24. November dabei.

Gemeinsam. Begeisternd. Erfolgreich.

Kontakt & Infos

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
article

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Wir freuen uns über Ihren Anruf:
0641 400 00 - 0

Montag – Donnerstag: 8:00 – 17:00h
Freitag: 8:00 – 16:00h 

Sie können uns auch gerne eine Nachricht schicken.
Nutzen Sie hierfür einfach unser Kontaktformular.

Zentrale