Zum Kundenportal...

Cross-Selling mit integrierter CRM-Software bei der WISAG

am .

Deutschlands zweitgrößter Facility-Management Dienstleister, die mit Sitz in Frankfurt am Main, verpasst seinem langjährig eingesetzten Kundenbeziehungs-management von CURSOR eine neue Basis. Mit der aktuellen CRM-Lösung hält die sparten- und niederlassungs-übergreifende Akquisition Einzug. Neben erhöhten Cross-Selling-Chancen profitiert das Unternehmen von unternehmensweit einheitlichen und integrierten Informations- und Kommunikationsstrukturen, die Vertriebsaktivitäten unterstützen und viele interne Prozesse bündeln.

Immobilien Spezialfondsgesellschaft der Commerzbank setzt CRM-Meilenstein

am .

Seit dem 16. Juli 2007 unterstützt die Customer Relationship Management-Lösung CURSOR-CRM die zur Commerz Real () gehörende Commerz Grundbesitz-Spezialfondsgesellschaft mbH () bei der Vermarktung spezialisierter Immobilien-Anlageprodukte für institutionelle Investoren. Neben klassischen Aufgaben des Beziehungsmanagements und Marketings (z.B. Kampagnenunterstützung) gehören Kundenbetreuung und Investor Relations Management zum Einsatzbereich des Java-basierten Systems. Im Rahmen eines weiteren Teilprojekts ist CURSOR-CRM bereits im Bewerbermanagement der Schwestergesellschaft Commerz Grundbesitz-Investmentgesellschaft mbH () im Einsatz. Die Lösung unterstützt dort die Personalabteilung bei der Bewerberverwaltung und -kommunikation.

Informationstransparenz bei impleaPlus

am .

Seit dem 01.04.2007 unterstützt die Customer Relationship Management-Lösung EVI die neue Vertriebsmannschaft des zur N-ERGIE Aktiengesellschaft Nürnberg gehörenden Tochterunternehmens bei der Vermarktung von Dienstleistungen aus den Bereichen Contracting und Facility-Management.

Innovative VNB-Software bietet Schlüssel zur Effizienzsteigerung

am .

Zum Start der Anreizregulierung müssen Netzbetreiber ihre Kosteneffizienz spürbar verbessern. Viel Potenzial dazu steckt in der Organisation der Geschäftsprozesse. Eine innovative Softwarelösung speziell für Verteilnetzbetreiber (VNB) verspricht wirkungsvolle Unterstützung, berichtet das Fachmagazin netzpraxis in der Ausgabe 11-07.

CRM-expo 07: CRM muss Geschäftsprozesse unterstützen

am .

"Ich suche eine CRM-Lösung, mit der ich meine Geschäftsprozesse organisieren und optimieren kann" - diese Aussage bekamen die Mitarbeiter am CURSOR-Stand auf der CRM-expo am 7. und 8. November in Nürnberg überdurchschnittlich oft zu hören.

CURSOR-Vorstand Jürgen Topp bringt es auf den Punkt: "Wer den Überblick verliert, verliert den Kunden. Der Praxisnutzen einer CRM-Lösung steht und fällt mit einer möglichst effizienten Unterstützung der Unternehmensabläufe. Funktionalität und Flexibilität von CURSOR-CRM haben wir konsequent auf diese Anforderung angepasst."

ekom21: Kundenservice und Wertschöpfung mit CRM optimiert

am .

Kommunal und kundenorientiert: Der Unternehmensverbund KGRZ / setzte sich zum Ziel, schneller auf Kundenanfragen zu reagieren, flexibler zu handeln und einen besseren Service zu leisten. Geschäftsprozesse speziell im Servicebereich wollte man optimieren, gezieltes Cross-Selling sollte Umsatz und Ertrag bei Bestandskunden steigern. Mithilfe einer CRM-Software von CURSOR wurden die Erwartungen mittlerweile weit übertroffen, berichtet CRM-Experte Wolfgang Schwetz in der Ausgabe zur CRM-expo der Fachzeitschrift .