Testläufe automatisieren und Zeit sparen: Schulung zum CURSOR-Test-Studio liefert wertvolles Know-how

Das  CURSOR Test-Studio: Testläufe automatisieren und Zeit sparen

„Mit CURSOR-CRM können wir unser Geschäftsmodell ganz exakt abbilden und beschleunigen. Außerdem haben wir damit die Gewissheit, alle zukünftigen Aktivitäten der Bank11 sauber darstellen und bearbeiten zu können,“ so das Fazit von Jörn Everhard, Geschäftsführer der Bank11, nach der Produktivsetzung von CURSOR-CRM vor drei Jahren. Einen weiteren wertvollen Beitrag in puncto reibungsloser Geschäftsprozesse leistet ab sofort das CURSOR-Test-Studio. Über die wichtigsten fachlichen und technischen Details informierten sich die Projektverantwortlichen der Bank11 jetzt im Rahmen einer Schulung und gemeinsamen Testfallerstellung.

Automatisierte Testläufe sparen Zeit

Bank11 verfügt über ein komplexes CRM mit einem hohen Anteil an Eigenentwicklung. Dies machte in der Vergangenheit einen hohen Testaufwand erforderlich. Mit dem CURSOR-Test-Studio wird dieser Aufwand deutlich reduziert:  Selbst komplexe Abläufe, wie z. B. BPM-Prozesse, lassen sich in Zukunft automatisiert überprüfen. Auch reproduzierbare, zeitgesteuerte Tests – beispielsweise bei Releasewechseln – können unkompliziert durchgeführt werden, ohne dass ein manuelles Eingreifen nötig ist. Dadurch wird nicht nur die Testqualität gesteigert, sondern auch die Testzeit deutlich verkürzt.

„Bisher musste nach jedem Releasewechsel eine Vielzahl an Testläufen durchgeführt werden, was natürlich einen entsprechend hohen Zeitaufwand mit sich brachte. Mit dem CURSOR-Test-Studio können wir nun 80 Prozent der Testfälle automatisiert abbilden“, betonen Linda Fischer, Projektleiterin Datenmanagement und Carsten Meyer, Bereichsleiter Datenmanagement bei Bank11. „Außerdem wird auch die Nachvollziehbarkeit unserer Prozesse noch einmal gesteigert.“

Über die wichtigsten fachlichen und technischen Details des CURSOR-Test-Studios informierten sich die Projektverantwortlichen der Bank11 im Rahmen einer Schulung und gemeinsamen Testfallerstellung. (Foto: CURSOR)Praxisnahe Einblicke vor Ort

Im Zuge der zweitägigen Veranstaltung erhielten die Projektverantwortlichen Einblicke in die Funktionen des CURSOR-Test-Studios, wie zum Beispiel die Erstellung von Oberflächentests und das Controlling von Testergebnissen. Ebenfalls auf der Agenda standen praxisnahe Aspekte, darunter die gemeinsame Ausarbeitung von Testfällen innerhalb des Test-Studios der Bank11.
Entsprechend positiv fällt das abschließende Fazit aus: „Das Seminar bot uns die Gelegenheit, die wichtigsten Funktionen im direkten Austausch und im Detail kennenzulernen. Für die Zukunft sind wir damit bestens aufgestellt“, resümiert Carsten Meyer.

Weitere Informationen:
Neues Akademie-Angebot: CURSOR-Test-Studio...
Neuheiten und Highlights...

Gemeinsam. Begeisternd. Erfolgreich.

Kontakt & Infos

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
article

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Wir freuen uns über Ihren Anruf:
0641 400 00 - 0

Montag – Donnerstag: 8:00 – 17:00h
Freitag: 8:00 – 16:00h 

Sie können uns auch gerne eine Nachricht schicken.
Nutzen Sie hierfür einfach unser Kontaktformular.

Zentrale 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.