Gesamtlösung für EVU: CURSOR und Schleupen AG schließen Partnerschaft

andreas lange portrait 2019 web 150x150Energiewirtschaftliche Unternehmen, die insbesondere im Bereich Marketing und Vertrieb in die Offensive gehen wollen, benötigen neben einem professionellen CRM auch ein flexibles ERP- und Abrechnungssystem. Um EVU genau dies unkompliziert zu ermöglichen, hat CURSOR nun eine Partnerschaftsvereinbarung mit der Schleupen AG getroffen. 

Integration ermöglicht vereinfachten Angebotsprozess

Im Zuge der Partnerschaft werden die energiewirtschaftlichen CRM-Lösungen EVI und TINA von CURSOR an das ERP- und Abrechnungssystem Schleupen.CS angebunden. In der Praxis bedeutet dies: Egal ob es um Geschäfts- oder Privatkunden, Einzel- oder Bundle-Verträge, Anwender profitieren durch die Integration von einem kompletten Blick auf den Kunden. Auch der Angebotsprozess wird deutlich vereinfacht: Vom Erstkontakt bis zur Rechnung ergeben sich innerhalb der Systeme durchgängige Prozesse und damit auch ein hohes Maß an Transparenz.


Alle Vorteile auf einen Blick:

  •  Steuerung von Schleupen-Prozessen aus dem CRM heraus 
  •  Komfortable Aufbereitung von Daten
  • Vereinfachte Rechnungslegung 
  • Durchgängige CRM-, ERP- und Abrechnungsprozesse 
  • Hohes Maß an Transparenz ermöglicht u.a. Tracking von Marketing-Aktivitäten

dr kruschinski schleupen web 150x150Auch Andreas Lange, Vorstand Vertrieb bei CURSOR und Dr. Volker Kruschinski, Vorstandsvorsitzender der Schleupen AG, betonen den konkreten Kundennutzen der Zusammenarbeit: „Durch die enge Verzahnung unserer jeweiligen Softwaresysteme können wir insbesondere größeren Stadtwerken bzw. Versorgungsunternehmen hochprofessionelle IT-Lösungen anbieten. Schleupen ist als einer der führenden Anbieter von ERP- und Abrechnungssystemen eine starke Ergänzung für unser Partnernetzwerk", so Andreas Lange.


Und Dr. Volker Kruschinski ergänzt: „Wir stellen fest, dass insbesondere größere Versorgungsunternehmen sich nicht mehr ausschließlich für einen Software-Anbieter entscheiden, sondern einen „Best-of-Breed-Ansatz“ wählen. Die offene Architektur unserer Plattform Schleupen.CS unterstützt diesen Trend. So können Stadtwerke bzw. Energieversorger die für sie jeweils besten Lösungen auswählen und in die IT-Umgebung integrieren.“

Wie sich die Anbindung der beiden Systemen in der Praxis darstellt und wie EVU bereits davon profitieren lesen Sie in unserem Praxisbericht: Zum Artikel…

Sie möchten mehr erfahren oder ein konkretes Angebot erhalten? Kontaktieren Sie uns gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Gemeinsam. Begeisternd. Erfolgreich.

Kontakt & Infos

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
article

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Wir freuen uns über Ihren Anruf:
0641 400 00 - 0

Montag – Donnerstag: 8:00 – 17:00h
Freitag: 8:00 – 16:00h 

Sie können uns auch gerne eine Nachricht schicken.
Nutzen Sie hierfür einfach unser Kontaktformular.

Zentrale 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.